Loksounddecoder SD18A

€ 72,00
Inclusief belasting Lieferzeit: 1-2 Werktage

Fahrzeugsounddecoder 1,0 A

Betriebsart SX1, SX2, DCC, MM, DC-analog
Maße [mm] 21,4 * 9,0 * 3,2
Gesamtbelastbarkeit 1,0 A
Max. Motorstrom 1,0 A
Max. Fahrspannung 30 V
LV, LR (dimmbar) je 150 mA
AUX1, AUX2 (dimmbar) je 300 mA
AUX3, AUX4 unverstärkt
AUX5, AUX6 unverstärkt
mit SUSI-Schnittstelle (wenn AUX3/AUX4 deaktiviert)
Abtastrate 22 kHz
Unabhängige Soundkanäle 8
Speichergröße 32 Megabits
Speicherdauer bis zu 190 s
Max. Ausgangsleistung 1,4 W (an 4 Ohm)

Decoderanleitung

Soundprojekte

Aantal
Laatste items in voorraad

Produkteigenschaften und Funktionen

  • Zum wahlweisen Betrieb mit konventionellem Gleichstrom-Fahrgerät, Digitalsystemen nach SelecTRIX 1 und 2 oder nach NMRA-Norm (DCC)
  • Die Umschaltung zwischen Analog- und Digitalbetrieb erfolgt automatisch
  • Im Digitalbetrieb wird das zuletzt programmierte System verwendet (es wird nicht automatisch umgeschaltet!)
  • SelecTRIX 1 31 Fahrstufen, 100 Adressen
  • SelecTRIX 2 127 Fahrstufen, 10.000 Adressen, 16 Zusatzfunktionen
  • DCC Kurze Adressen (1-127), lange Adressen (0001-9999), mit 14, 28, 126 Fahrstufen
  • Lastregelung der neuesten Generation, dadurch besonders weiches Regelverhalten
  • Verschiedene Regelvarianten zur optimalen Anpassung an den Motor
  • Intern 127 Fahrstufen
  • Einstellbare Motorfrequenz (niederfrequent, 16 kHz, 32 kHz)
  • Blockstreckenbetrieb mit einfachen Dioden im Digitalbetrieb
  • Licht- und Funktionsausgänge dimmbar und analog aktivierbar
  • Rangiergang
  • Motor-, Licht- und Gleisanschlüsse elektronisch tauschbar
  • Alle Funktionsausgänge frei programmierbar
  • Temperaturschutz
  • Originale fahrzeugspezifische Dampf-, Diesel- und E-Lok-Soundprojekte (keine „Standardsounds“)
  • Realistisches Dampffahrgeräusch mit radsynchronen und überlappenden Auspuffschlägen, fahrstufenabhängiger Tonhöhe und unabhängigem Siedegeräusch
  • Realistisches dieselhydraulisches Fahrgeräusch mit fahrstufenabhängiger Tonhöhe, variabler Leerlaufdrehzahl und unabhängigen Beschleunigungsstufen, Turbolader und dynamischer Bremse
  • Realistisches dieselmechanisches Fahrgeräusch mit mehreren Gängen, Leerlauf, mehreren Fahr- und Beschleunigungsstufen und möglichem Schaltgeräusch
  • Realistisches elektrisches Fahrgeräusch mit Fahrmotor und Fahrmotorlüfter sowie Aufrüstgeräusche (Stromabnehmer, Hauptschalter usw.), Schaltwerksgeräusch und dynamischer Bremse
  • Glocke, Horn, Pfeife, Türen schließen usw. (je nach Soundprojekt) jederzeit separat auslösbar
  • Alle Soundabläufe frei konfigurierbar („Function Mapping“) und zufällig auslösbar
  • Lautsprecheranschluss gegen Kurzschluss und Überlast geschützt
  • Geringe Wärmeentwicklung durch Einsatz modernster Technologien
  • Resetfunktion für DCC und SX2
  • Updatefähigkeit des Decoders
  • Ladefähigkeit der Soundprojekte über SUSI-Schnittstelle mittels Programmer

SD18A